Anonymen Email-Account erstellen – so geht’s

Anonyme Mailanbieter und anonyme E-Mails komfortabel und sicher zu versenden. Der Empfänger dieser anonymen E-Mails kann den Absender nicht identifizieren. Das Versenden der E-Mails wird ausschließlich über das Internet abgewickelt. Ein ggf. lokal installierter E-Mail-Client wird nicht benötigt und verwendet.

Warum anonyme E-Mails?

Du möchtest Ansichten kundtun, für die du möglicherweise Repressalien befürchtest. Möglicherweise lebst Du in einer Gesellschaft, die intolerant gegenüber deiner gesellschaftlichen, politischen oder religiösen Ansichten ist. Es kann auch sein, dass du im Internet nach einer neuen Stelle suchen möchtest aber deinen aktuellen Job nicht riskieren möchtest.

Zum Versenden der E-Mails werden verschiedene Techniken verwendet, um die Wahrscheinlichkeit, dass die anonyme E-Mail den Adressaten erreicht, zu erhöhen. Die E-Mails werden über Remailer-Dienste und über anonymisierende Webmail-Dienste verschickt. Ein Remailer ist ein Dienst, der E-Mails entpersonalisiert. Ein Remailer ermöglicht es, eine E-Mail zu schicken, ohne dass der Empfänger den Namen oder die E-Mail-Adresse des Absenders ermitteln kann.

Bitte beachte, dass das Versenden von Spam mittels dieser Funktion nicht möglich ist. Das massenweise Versenden von anonymen E-Mails wird nicht unterstützt. Weiterhin kann es sein, dass Spam-Filter E-Mails ohne erkennbaren Absender abblocken.